Notes / Hinweise

A French governor wanted to upgrade a settlement to a village during period 3. The COL DR was a 12. France has a bad image. The natives launch an attack now. They have knowledge of horse breeding.

 

The die roll for raising a native army is a 10. This value is modified in according to the chart (see above) as follows:

10 (DR) N-INF plus

+3 N-CAV (period 3)

+1 N-INF (4 exploration marker)

+3 N-INF (bad image)

+2 N-CAV (tribe)

+1 N-INF (pathways)

+2 N-CAV (1 per silver mine)

-1 N-INF (no arable acreages)

-1 N-INF (own leader)

 

The natives get 20 military units (7 N-CAV and 13 N-INF) and set up two armies (see also chapter 2.4.3.a Merging):

* 7 N-CAV plus 3 N-INF; and

* 10 N-INF.

 

The more powerful of these two armies (7 N-CAV / 3 N-INF) initiates a land combat against the F governor. The other army (10 N-INF) does not participate in the combat and remains in the colony.

Ein französischer Gouverneur wollte während Periode 3 eine Ansiedlung zu einem Dorf upgraden. Der COL DR war eine 12. Frankreich besitzt einen schlechten Ruf. Die Ureinwohner starten nun einen Angriff. Diese besitzen Kenntnisse über Pferdezucht.

 

Der Würfelwurf für die Generierung einer Armee der Ureinwohner ist eine 10. Dieser Wert wird gemäß der o.a. Tabelle wie folgt modifiziert:

10 (DR) N-INF plus

+3 N-CAV (Periode 3)

+1 N-INF (4 Erkundungsmarker)

+3 N-INF (schlechter Ruf)

+2 N-CAV (Volksstamm)

+1 N-INF (Pfade)

+2 N-CAV (1 pro Silbermine)

-1 N-INF (kein fruchtbares Gebiet)

-1 N-INF (eigener Anführer)

 

Die Ureinwohner verfügen über 20 Militäreinheiten (7 N-CAV und 13 N-INF). und stellen zwei Armeen auf (siehe auch Kapitel 2.4.3.a Zusammenführung):

* 7 N-CAV plus 3 N-INF; sowie

* 10 N-INF.

 

Die Mächtigere dieser beiden Armeen (7 N-CAV / 3 N-INF) wird nun einen Landkampf gegen den F Gouverneur initiieren. Die andere Armee (10 N-INF) nimmt nicht am Kampf teil und verbleibt in der Kolonie.