English / Deutsch

Various limits are always in force during the game. E.g. a fleet may not transport an unlimited number of commodities and a leader cannot control too many units.

 

Stacking limits apply at all times except during land and naval combats. Special tokens which do not use transport capacity (e.g. leaders, advisors, etc.) are only eliminated when the last ship of a fleet is sunk.

 

If a stacking limit is exceeded, the owning player must destroy an appropriate number of items/units until the permitted stacking limits are reached. The owner may freely decide which items/units are removed.

 

Native armies or pirate fleets may form new stacks in some cases before units must be destroyed.

 

It may happen that a European fleet gains a pirate ship or foreign flagship by capturing a vessel in naval combats. Such a vessel may never leave the fleet again in such cases (unless it sinks in a naval combat or is demobilized). These ships are regarded as trophies of honor and must remain in the possession of the victorious fleet!

 

If an event card contains the text „Stacking limits still apply.“, the stacking limits may not be exceeded in any circumstances (e.g. pirate fleets ~ see chapter 1.3.11.6).

Während des Spiels sind stets verschiedene Limits zu beachten. Nicht jede Flotte kann beispielsweise beliebig viele Güter transportieren oder ein Anführer nicht unzählige Einheiten kontrollieren.

 

Stapellimits gelten zu jeder Zeit (Ausnahmen: innerhalb von Land und Seekämpfen). Spezielle Spielsteine, welche keine Transportkapazität verbrauchen (beispielsweise Anführer, Berater, etc.), werden erst dann vom Spiel entfernt, wenn das letzte Schiff einer Flotte versenkt wurde.

 

Wurde ein Stapellimit überschritten, so ist eine entsprechende Anzahl an Positionen zu vernichten, bis die erlaubten Stapellimits wieder erreicht sind. Der Besitzer darf frei entscheiden, welche Positionen entfernt werden.

 

Armeen der Ureinwohner oder Piraten dürfen in manchen Fällen neue Stapel bilden, bevor Positionen vernichtet werden müssen.

 

Aufgrund von Seekämpfen (Kapern von Schiffen) kann es passieren, dass eine europäische Flotte ein Piratenschiff oder fremdes Flaggschiff erhält. In solchen Fällen darf ein solches Schiff diese Flotte niemals wieder verlassen (außer es sinkt in einem Seekampf oder es wird demobilisiert). Diese Schiffe werden als Trophäen der Ehre angesehen und müssen im Besitz der siegreichen Flotte verbleiben!

 

Falls eine Ereigniskarte den Text „Stacking limits still apply.“ enthält, dürfen auf keinen Fall die u.a. Stapellimits überschritten werden (z.B. im Falle von Piratenflotten ~ siehe Kapitel 1.3.11.6).

 


 

Previous Chapter

Next Chapter

Vorheriges Kapitel

Nächstes Kapitel

 


 

Key Words / Schlagwörter

Advisor, Capture Die Roll, Commodities, Flagship, Fleet, Land Combat, Leader, Native Army, Naval Combat, Pirate Fleet, Pirate Ship, Ships, Stacking Limits, Transport Capacity, Units

Berater, Kaperwurf, Waren, Flaggschiff, Flotte, Landkampf, Anführer, Armee der Ureinwohner, Seekampf, Piratenflotte, Piratenschiff, Schiffe, Stapellimits, Transportkapazität, Einheiten