English / Deutsch

After all land combats are finished, two or more native armies within a land area will be merged together. The stacking limits should be fully used. You must try to reach the maximum stacking limit before deploying a new army. Always maximize the combat effectiveness of an army. First, all I-CAV/N-CAV, then the remaining I-INF/N-INF will be transferred to the largest army.

 

A native leader, if present, will join the army with the highest number of DF or cavalry units.

 

Nachdem alle Landkämpfe abgeschlossen wurden, werden zwei oder mehr Armeen der Ureinwohner innerhalb eines Landgebietes zusammengeführt. Die Stapellimits sollen dabei voll ausgenutzt werden. Zunächst wird versucht, das maximale Stapellimit zu erreichen, bevor eine neue Armee erzeugt wird. Es wird stets versucht, die Kampfkraft einer Armee zu maximieren. Zuerst werden alle I-CAV/N-CAV, danach die restlichen I-INF/N-INF in die größte Armee überführt.

 

Ein bereits vorhandener nativer Anführer wird sich der Armee mit der höchsten Anzahl an DF bzw. Kavallerieeinheiten anschließen.

 


 

Previous Chapter

Next Chapter

Vorheriges Kapitel

Nächstes Kapitel

 


 

Key Words / Schlagwörter

Army, Cavalry UnitsDF, I-CAV, I-INF, Infantry UnitsLand Area, Land Combat, LeaderN-CAV, N-INFNative Army, NativesStacking Limits

ArmeeKavallerieeinheitenDFI-CAV, I-INFLandgebiet, Landkampf, Anführer, N-CAV, N-INFNative Army, Ureinwohner, Stapellimits