English / Deutsch

A slave market must be built in a colony before its residence can activate it. However, slave markets can be built only if the corresponding global event has been activated.

 

Once a residence has conducted a slave auction, a slave marker is placed in the regional market of your residence.

From here, the slave marker can be used for own slave productions (see chapter 4.3.2) or sold to a foreign avatar (see chapter 4.3.3).

 

Slaves can also be transferred from your regional market or home base (free action) to one of your fleets or leaders (and vice versa). A residence cannot take a slave marker.

Bevor eine Residenz einen Sklavenmarkt aktivieren kann, muss dieser in deren Kolonie errichtet werden. Allerdings können Sklavenmärkte erst errichtet werden, wenn das entsprechende globale Ereignis aktiviert wurde.

 

Nachdem eine Residenz eine Sklavenauktion durchgeführt hat, wird ein Sklavenmarker in die regionale Marktfläche der eigenen Residenz platziert.

Von hier aus kann der Sklavenmarker für eine eigene Sklavenproduktion verwendet werden (siehe Kapitel 4.3.2) oder an einem fremden Avatar verkauft werden (siehe Kapitel 4.3.3).

 

Sklaven können ebenfalls von einer eigenen regionalen Marktfläche oder der Heimatbasis anhand einer freien Aktion zu einer eigenen Flotte oder Anführer transferiert werden (und umgekehrt). Eine Residenz kann selbst keine Sklavenmarker aufnehmen.

 


 

Previous Chapter

Next Chapter

Vorheriges Kapitel

Nächstes Kapitel

 


 

Key Words / Schlagwörter

Avatar, Colony, Fleet, Home Base, Leader, Residence, Slave Labour, Slave Market, Slaves

Avatar, Kolonie, Flotte, Heimatbasis, Anführer, Residenz, Sklavenarbeit, Sklavenmarkt, Sklaven